Cottonwood Lodge

Die Cottonwood Lodge verfügt über ein grosszügiges Hauptgebäude im Blockhausstil. Darin werden die Mahlzeiten serviert. Die einfachen Gästeblockhäuser sind im Umkreis der Lodge angelegt und bieten je nach Grösse zwei bis acht Personen Unterkunft. Einige der Blockhäuser verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche/WC. Die anderen teilen sich ein zentrales Dusche/WC-Haus.
» Verfügbarkeiten prüfen und Angebot erstellen
Vor Ort werden Sie von Bruno Krebs, dem Besitzer der Lodge, betreut. Seit vielen Jahren verbringt Bruno Krebs den Sommer in Alaska. Er ist selbst begeisterter Fischer und kennt die Fischerei am Yentna Fluss wie seine Westentasche. Zusammen mit seinen Guides führt er die Gäste an die besten und schönsten Stellen im Fluss. Seine langjährige Erfahrung macht ihn zum Insider der Lachsfischerei am Yentna Fluss. Die Lodge verfügt selbstverständlich auch über die notwendigen Gefriermöglichkeiten für Ihre Fische. Diese werden regelmässig in die Räuchereien nach Anchorage ausgeflogen, wo Sie fachmännisch zu mundenden Delikatessen verarbeitet werden.